Sie befinden sich hier:   Neuigkeiten
< Die Aufstellpläne für den Rosenmontagszug stehen zur Verfügung
11.01.2016 17:04
Von: MCV-Presseteam

Ordensmatinee mit Jubilaren-Ehrung beim MCV


Der Mainzer Carneval-Verein (MCV) hat sich im Goldsaal des Hilton stimmungsvoll auf die Saalfastnacht und die neue Kampagne eingestimmt. Bei ihrer traditionellen Ordensmatinee schunkelte sich die MCV-Familie standesgemäß in Stimmung und wurde vom Vorstand um Präsident Richard Wagner bei Weck, Worscht und Woi auf die anstehenden Aufgaben eingeschworen. Fazit: Der MCV ist bereit für die närrische fünfte Jahreszeit und blickt dem bunten Treiben im Saal, auf der Gass und im Theater voller Vorfreude und Zuversicht entgegen.

Höhepunkt der Matinee war natürlich die Verleihung des neuen Kampagneordens an die Aktiven – einem kunstvoll gearbeiteten Schmuckstück, das eine in goldenen Farben gehaltene Uhr mit der Uhrzeit 11.11 darstellt. Launige Musikeinlagen von Pit Rösch und Sandra Günter trugen ebenso zum Gelingen der Veranstaltung bei wie der Auftritt von Tanzmariechen Eva Quasli und der „Sweet Honeys“ von der Jazztanzgruppe Dienheim, die eine flotte Sohle aufs Parkett zauberten. 

Ein besonderer Moment war zweifellos der geistreiche und rhetorisch geschliffene Vortrag von MCV-Ehrenpräsident Dr. Rudi Henkel über 200 Jahre Rheinhessen, in dem er einen humorvollen Abriss über die Geschichte der Region und die Fastnacht zeichnete. Im Rahmen der Ehrungen von verdienten Aktiven wurde auch Henkel ausgezeichnet: Er ist nunmehr seit 66 Jahren für den Verein engagiert. Eine absolute Besonderheit und Ausnahme. Ebenfalls hervorgehoben wurden die Leistungen des langjährigen Komiteeters und Schatzmeisters Ludwig Knoll. Er wurde für 60 aktive Jahre beim MCV geehrt. Bereits 44 Jahre ist Hermann Kreuzburg den Fastnachtern treu. Rainer Stiller, Gerald Bach und Wolfgang Zeugner bringen sich seit 33 Jahren beim MCV ein. Seit 25 Jahren dabei sind Volker Allendorf, Klaus Kramer, Hans-Jürgen Schneider, Dieter Müller und Dieter Schönenberger.

Neben der Aufnahme eines neuen Mitglieds in den Großen Rat wurden auch neue MCV-Aktive vereidigt: Theresia Haupt, Dr. Nikolaus Jackob, Notburga Puhl, Thomas Bietz, Tobias Ludwig und Aline Leber. Für 22-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Wofgang Balzer, Michael Huth, Günter Muschinski und Jürgen Schmidt sowie für 11-jährige Mitgliedschaft: Gerhard Carra, Markus Beer, Andreas Eberle jun., Wolfgang Jertz, Lars Johannson, Gilbert Korte, Bernd Mühl, Nicole Nauheimer, Desirée Stefanic, Matthias Volkert und Oliver Wenger. Im Anschluss stand vor allem die Geselligkeit im Mittelpunkt der Ordensmatinee. Es wurde nach Herzenslust geplaudert, die Mitglieder der einzelnen MCV-Ausschüsse steckten die Köpfe zusammen und fieberten gemeinsam den ersten beiden Sitzungen am kommenden Wochenende entgegen. Sie können kaum erwarten, dass es endlich losgeht und stehen längst in den vierfarbbunten Startlöchern.

Foto: Thomas Gottfried - Der neue MCV Kampagneorden zeigt 11:11 Uhr