Sie befinden sich hier:   Geschichte und Geschichten  >  Präsidenten

Die Präsidenten des
Mainzer Carneval-Vereins
von 1838 bis heute

Ursprünglich wurden der Präsident und das Komitee des MCV für jede Kampagne neu gewählt. Das ergab sich deshalb, weil der Verein für jede Kampagne neu zusammentrat und deshalb jedes Mal von neuem eine behördliche Genehmigung brauchte. In den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts teilten sich zwei – oder sogar drei – Präsidenten die Leitung. Da der geschäftsführende Vorsitzende nicht unbedingt ein gewandter Redner sein musste, ist es wohl zu dieser Aufgabenteilung gekommen.

Erst ab 1947 entwickelte sich eine ständige »Arbeitsteilung« zwischen dem Präsidenten des Vereins und dem Sitzungspräsidenten.

In den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts begann sich die »Amtsdauer« der Präsidenten über mehrere Jahre zu erstrecken, aber erst mit Heinrich Bender (ab 1925) begannen die langen Amtsperioden. (Mit einer Unterbrechung, denn im »Dritten Reich« stellte die NSDAP den geschäftsführenden Vorsitzenden.)

1838

Carl Michel

1839

Heinrich Delahaye

1840 - 1841

Josef Scholl

1842

Dettmar Pietsch

1843 - 1844

Dr. Franz Zitz

1845

Johann Baptist Claudi

1846

Wilhelm Trunk

1847

Kein Präsident

1848

Wilhelm Trunk

1849 - 1854

Keine Präsidenten

1855

Friedrich Goldbeck

1856

Friedrich Knußmann

1857

Karl Michel jun.

1858

Kein Präsident

1859

Friedrich Knußmann

1860

Dr. Alexis Dumont und Johann Adam Lennig

1861

Dr. Karl Georg Schmitz und Wilhelm Link

1862

Carl Wallau und Friedrich Bock

1863

Stefan Carl Michel

1864

Kein Präsident

1865

Nikolaus Seyler, Dr. Karl Georg Schmitz und Carl Wallau

1866

Nikolaus Seyler

1867 - 1872

Keine Präsidenten

1873

Nikolaus Seyler

1874

Dr. Johann Josef Schmitz und Friedrich Bock

1875

Nikolaus Seyler

1876 - 1877

Keine Präsidenten

1878 - 1879

Josef Laufs

1880 - 1883

Keine Präsidenten

1884 - 1885

Wilhelm Jacoby

1886

Wilhelm Jacoby abwechselnd mit Josef Racké

1887

Wilhelm Jacoby abwechselnd mit Max Weller und Josef Laufs

1888

Wilhelm Jacoby

1889

Wilhelm Jacoby, Max Weller, Dr. Josef Zuckmayer, Josef Racké
Geschäftsführender Präsident Thomas Falk

1890

Dr. Josef Zuckmayer

1891

Emil Koch

1892

Emil Koch und Dr. Josef Zuckmayer

1893

Dr. Josef Zuckmayer

1894

Dr. W. Hochgesand

1895

Dr. Karl Göttelmann

1896

Geschäftsführendes Komitee, da nur Konzerte und Bälle

1897

Max Weller

1898

Geschäftsführendes Komitee, da nur Konzerte und Bälle

1899

Ferdinand Schmitz, Anton Alexander, August Lembach

1900 - 1901

Ferdinand Schmitz

1902 - 1905

Hans Metz

1906 - 1907

Cornelius Daub

1908 - 1909

Jakob Glotzbach und Heinrich Bender

1910 - 1911

Jakob Glotzbach und Dr. Hans Reen

1912 - 1914

Dr. Hans Reen

1915 - 1924

Keine Präsidenten

1925

Heinrich Bender und Jakob Glotzbach

1926 - 1938

Heinrich Bender

1935

Geschäftsführender Vorsitzender: Fritz Saurmann

1936 - 1939

Geschäftsführender Vorsitzender: Hans Weis

1940 - 1946

Kein Präsident

1947 - 1955

Seppel Glückert

1956 - 1970

Karl Moerlé

1971 - 1980

Franz Wilk

1981 - 1991

Dr. Rudi Henkel

1991 - 2006

Werner Mundo

2007 - 2016

Richard Wagner

seit 2016

Prof. Dr. Dr. Reinhard Urban